Sportmedizinische Tauglichkeits­untersuchung

Einige Sportverbände fordern von ihren Mitgliedern eine Bescheinigung der sportmedizinischen Tauglichkeit, für die die individuelle Leistungsfähigkeit analysiert und mögliche Gesundheitsrisiken ausgeschlossen werden müssen. Das Angebot ist daher auch geeignet für Sportanfänger, Wiedereinsteiger und Amateursportler und umfasst folgende Leistungen:

  • Spiroergometrie mit Laktatdiagnostik
  • Blut- und Urinuntersuchung
  • Belastungs-EKG
  • Körperliche Untersuchung
  • Ärztliche Beratung und Befundstellung

Verfügbar an den Standorten

Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber