Logo Kniezentrum BG Unfallklinik Murnau

BG Unfallklinik Murnau als Kniezentrum zertifiziert

Wer sich mit Knieproblemen in der BG Unfallklinik Murnau behandeln lässt, kann sich bestens aufgehoben fühlen. Dies bestätigt nun die Deutsche Kniegesellschaft e.V. (DKG) durch die Zertifizierung der Murnauer Kniechirurgie zum Offiziellen Kniezentrum.

Infos zur Pressemitteilung

09.03.2022BG Kliniken

Pressekontakt

Profilbild Lisa Schwede

Lisa Schwede

Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
08841 48-4484E-Mail

Die Fachabteilung, die von PD Dr. med. Julian Fürmetz als Leitendem Arzt geführt wird, erfüllt somit die strengen Kriterien der Fachgesellschaft und unterstreicht einmal mehr das hohe medizinische Niveau des Murnauer Traumazentrums. 

Die Deutsche Kniegesellschaft ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat die Versorgungsqualität für Patientinnen und Patienten in der Kniechirurgie zu stärken, indem sie die Forschung bei Verletzungen und Erkrankungen des Kniegelenks unterstützt und sich für die Fort- und Weiterbildung von Beschäftigten aus dem ärztlichen, therapeutischen und wissenschaftlichen Bereich einsetzt. 

Für die Patientinnen und Patienten bestätigt die neue Zertifizierung das hohe Maß an Qualität und Erfahrung der Murnauer Unfallklinik. Denn um diese zu erlangen muss eine große Anzahl an Kriterien erfüllt werden, die neben der Qualifikation des ärztlichen Personals mit einer Mindestanzahl komplexer Eingriffe und Weiterbildungen auch das wissenschaftliche Engagement der Klinik miteinschließt. Voraussetzung ist zudem, dass der Leiter des offiziellen Kniezentrums selbst zertifizierter Kniechirurg ist. 

Leitender Arzt PD Dr. med Julian Fürmetz zeigt sich sehr zufrieden über die Auszeichnung: „Wir freuen uns, dass wir durch unsere hohe Expertise die Zertifizierung so schnell erreichen konnten und jetzt die Bezeichnung „Offizielles Kniezentrum“ führen dürfen. Als BG Klinik mit unserem besonderen Auftrag konnten wir die strengen Kriterien der DKG bestens erfüllen. Die medizinische Versorgung von Verletzungen und Erkrankungen des Kniegelenks kann an der BG Unfallklinik Murnau zusammen mit unseren Kollegen der Unfallchirurgie, Endoprothetik und Kinderorthopädie auf höchstem Niveau umgesetzt werden. Neben unserer klinischen Tätigkeit freuen wir uns über zahlreiche Projekte in Wissenschaft und Weiterbildung auf diesem Gebiet. Die Zertifizierung ist in 5 Teilgebiete unterteilt: Sportorthopädie, Traumatologie, Endoprothetik, kindliche Kniechirurgie, Osteotomie und Tumorchirurgie. 
Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Fabian Stuby ist stolz auf die hoch spezialisierte Ärzteschaft des Murnauer Fachbereichs der Kniechirurgie: „Die Zertifizierung der Deutschen Kniegesellschaft ist eine sehr hohe Anerkennung und ein weiteres Qualitätsmerkmal für unsere Klinik.“