Auszubildende der Lehr-Lern-Station

Begleitetes Pilotprojekt „Lehr-Lern-Station“ startet in der BG Unfallklinik Murnau

Auszubildende übernehmen Patientenversorgung

Infos zur Pressemitteilung

05.05.2022BG Unfallklinik Murnau

Pressekontakt

Sabrina Mayer

Sabrina Mayer

Kom. Leitung Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
08841 48-3888E-Mail

„Ich freue mich sehr darauf!“ antworten Karin Geitner und Marina Kiefersauer aus dem Kurs 19/22, wenn man sie nach dem Projekt „Lehr-Lern-Station“ fragt. Beide sind im 3. Ausbildungsjahr der Berufsfachschule für Pflege an der BG Unfallklinik Murnau und übernehmen zusammen mit den anderen Auszubildenden ab dem 7. Mai 2022 für zwei Wochen die Patientenversorgung der Station 14!
Das beinhaltet natürlich auch organisatorischen und administrativen Aufgaben – die Dienstplanung, die Medikamentenstellung und natürlich die Versorgung der Patientinnen und Patienten. In Vorbereitung auf ihr späteres Berufsleben lernen die Auszubildenden des Examenskurses somit eigenverantwortliches und selbstorganisiertes Pflegehandeln ganz realitätsnah kennen. Das Konzept der Lehr-Lern-Station findet dieses Jahr das erste Mal an der BG Unfallklinik Murnau statt, wurde aber in anderen Kliniken schon mit großem Erfolg durchgeführt.
Einen schützenden Rahmen bildet dabei die Begleitung durch das interdisziplinäre Team der Station 14. Denn natürlich werden die Auszubildenden nicht komplett auf sich gestellt gelassen. Manche Aufgaben dürfen sie schließlich auch aus rechtlichen Gründen noch gar nicht alleine durchführen. Die Stationsleitung Jacqueline Keil sowie die Praxisanleiter und Praxisanleiterinnen unter Leitung von Rebekka Hindelang stehen den Auszubildenden ebenso zur Seite wie der Projektleiter Nicolas Rauch mit seinem Team von der Berufsfachschule.
Neben der Vorfreude auf eine „coole Erfahrung“, sind die beiden Auszubildenden gespannt, wie der Kurs die Herausforderung als Stationsteam gemeinsam meistert. Alle Beteiligten sind sich einig: "Es kann losgehen!"
Wir wünschen den Auszubildenden eine lehrreiche Zeit mit spannenden Einblicken.