BG Unfallklinik Murnau lockert Besuchsregelungen ab dem 25. April 2022

Die BG Unfallklinik Murnau erlaubt ab Montag, den 25. April 2022, wieder Besuche für Patientinnen und Patienten. Damit werden die bisherigen, aufgrund der Corona-Pandemie erlassenen Besuchereinschränkungen gelockert. Es gelten allerdings einschränkende Auflagen.

Infos zur Pressemitteilung

21.04.2022BG Unfallklinik Murnau

Pressekontakt

Profilbild Lisa Schwede

Lisa Schwede

Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
08841 48-4484E-Mail

Ab Montag, den 25. April 2022 werden die strengen Besucherregelungen an der BG Unfallklinik Murnau gelockert. Die bis dahin geltenden Einschränkungen sehen bis einschließlich Sonntag, den 24. April 2022 nur Begleitperson von Kindern, die als Notfall in die Klinik kommen, sowie Besuche in ethisch begründeten Ausnahmefällen vor.

Ab Montag, den 25. April 2022 können alle Patientinnen und Patienten der BG Unfallklinik Murnau wieder Besuch empfangen. Um den weiter erforderlichen Schutzmaßnahmen zu entsprechen, gelten dabei einige Einschränkungen: 

  • Alle Besuchenden müssen beim Betreten der Klinik entweder einen maximal 24 Stunden alten Antigen Fremdtests mit Zertifikat oder einen maximal 48 Stunden alten PCR-Tests mit Zertifikat vorweisen.
  • Die Besuchszeit ist beschränkt und gilt täglich von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr. 
  • Jede Patientin bzw. jeder Patient darf pro Tag einen Besuchenden für jeweils eine Stunde empfangen.
  • Alle Besuchenden der Klinik müssen die geltenden Hygieneregeln beachten. Die Maskenpflicht sowie die Abstandsregeln in der gesamten Klinik und auf dem Klinikgelände müssen eingehalten werden.

Wir bitten alle Besuchenden, für ihren Aufenthalt etwas mehr Zeit einzuplanen. Aufgrund der Kontrollen am Eingang kann es zu Wartezeiten kommen. Vielen Dank für das Verständnis.