Wie können wir Ihnen helfen?

    Kindertraumatologie

    Bei der Behandlung von Verletzungen der Knochen, Gelenke und des weichteiligen Bewegungsapparates im Kindes- und Jugendalter gelten von der Behandlung der Erwachsenen abweichende Regeln. Bei der unfallchirurgisch-orthopädischen Therapie von Kindern gehen unsere erfahrenen Ärzte auf die Besonderheiten unserer jungen Patienten ein.

    Hierzu gehören unter anderem eine kindgerechte Schmerztherapie, kurze Liegezeiten und die Begleitung durch die Eltern. In unserer Spezialsprechstunde für Kinder und Jugendliche erfolgt die Nachbetreuung von frisch verletzten Kindern in besonders enger Absprache mit unfallchirurgisch-orthopädischen und pädiatrischen Praxen. Wir betreuen und behandeln unsere jungen Patienten auch bei posttraumatischen Funktionseinschränkungen und Fehlstellungen. Dabei werden die verschiedenen Spezial-Fachbereiche der Klinik in Diagnose und Therapie eingebunden. Gerade bei Heranwachsenden ist der korrekte Zeitpunkt des operativen Eingreifens von enormer Wichtigkeit. Für die Behandlung von Knochenbrüchen und Gelenkverletzungen im Kindesalter bedarf es spezieller Kenntnisse über das sich entwickelnde Skelett und dessen Wachstumsfähigkeit. Kinder müssen in ihren Altersstufen beurteilt werden und dürfen nicht als kleine Erwachsene gesehen werden. Für Fragen der Rehabilitation (Reha Management) besonders für Unfallversicherungsträger (z.B. bei Schulunfällen) stehen wir ebenso zur Verfügung.

    Schonende Operationstechniken

    Bei Kindern kommen häufig weichteilschonende Verfahren in Frage. Operationen führen wir wenn möglich minimalinvasiv oder als Gelenkspiegelung (Arthroskopie) durch. Dabei werden unter Narkose eine Kamera und Arbeitsinstrumente über kleine Hautschnitte in die Gelenkhöhle eingeführt oder Implantate eingesetzt, die nur einen kleinen Hautschnitt benötigen. Diese Eingriffe sind schonender, die Patienten erholen sich schneller und gehen mit einer kürzeren postoperativen Erholungsphase einher. Gelegentlich können sie auch ambulant stattfinden.

    Unser Team

    1. Dr. med.

      Stefan Studier-Fischer

      Leiter der Sektion für Schulter-, und Ellen­bogen­chirurgie, Leiter Kindertraumatologie

      Kontakt
    2. Dr. med.

      Michael Wieser

      Stv. Leiter der Sektion für Schulter-, und Ellen­bogen­chirurgie, Stv. Leiter Kindertraumatologie

      Kontakt
    3.  

      Kai Krüger

      Pflege, Kinder­traumatologie

      Kontakt
    Alle Leistungen in Ludwigshafen

    Leistungen des Fachbereichs

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber