Unternehmens­controlling

Der Bereich Unternehmens­controlling umfasst das Medizin­controlling sowie das Betriebs­wirtschaftliche Controlling.

Das Medizin­controlling ist die Schnitt­stelle zwischen medizinischen Prozessen und ökonomisch-organisatorischen Frage­stellungen der Klinik. Ziel des Medizin­controlling ist die Sicherung von Erlösen mittels optimaler Kodierung, Dokumentation und qualifiziertem MDK-Management. Die zeitnahe Kodierung und Ermittlung der Fall­pauschalen (Diagnosis Related Groups, DRG) zur Optimierung der Verweil­dauer­steuerung zählt zu weiteren, wichtigen Aufgaben des Medizin­controlling.

Das Betriebs­wirtschaftliche Controlling unterstützt die Unternehmens­leitung bei der strategischen Entscheidungs­findung zur Erreichung der Unternehmens­ziele, indem es Entscheidungs­vorlagen erarbeitet. Im Rahmen der Beratungs- und Steuerungs­funktion berät der Bereich somit alle Entscheidungs­träger in betriebs­wirtschaftlichen Frage­stellungen und der operativen Zielfindung, etwa bei der Planung und Optimierung von Leistungen und Erlösen, der Planung und Reduzierung von Kosten sowie bei Wirtschaftlichkeits­berechnungen.

Das Team

  1. Julia Zechmeister

    Bereichsleiterin Unternehmens­controlling

    Kontakt
  2. Sabine Frank

    Sabine Frank

    Abteilungsleiterin Medizincontrolling

    Kontakt
  3. Clarissa Jung

    Clarissa Jung

    Abteilungsleiterin Betriebswirtschaftliches Controlling

    Kontakt