Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Aufgrund der neuen Entwicklungen im Rahmen der Corona-Pandemie gilt bis auf weiteres ein grundsätzliches Besuchsverbot! 
Hier erhalten Sie weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

    Prävention im BG Klinikum Duisburg

    Prävention

    Im Mittelpunkt der Arbeit in unserem Fachbereich Prävention stehen individuell angepasste Maßnahmen zur Vorbeugung von Berufskrankheiten.

    Ihr Ansprechpartner

    Profilbild Dr. med. Christian Schmitz

    Dr. med.

    Christian Schmitz

    Chefarzt

    0203 7688-31100203 7688-443110E-Mail

    Das interdisziplinäre Team – Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte – konzipiert für jeden Patienten maßgeschneiderte Angebote, die dem jeweiligen gesundheitlichen Risiko am Arbeitsplatz entgegen wirken sollen. Ziele sind u.a. der Erhalt bzw. die Wiederherstellung der Gesundheit und die Sicherung der Arbeitsfähigkeit. So soll eine Gefährdung des Arbeitsplatzes verhindert werden.

    Gefahr einer Berufskrankheit bannen

    Unsere Präventionsmaßnahmen richten sich u.a. an Patienten, bei denen bereits eine konkrete, individuelle Gefahr für eine Berufskrankheit besteht. Wichtige Indizien dafür können häufig auftretende Rückenprobleme, Kniebeschwerden oder beginnende Degenerationen in der Bildgebung sein. In solchen Fällen kommen bei uns Präventionsmaßnahmen zum Einsatz.

    Wichtig ist jedoch auch, dass die Patienten mögliche Erkrankungen und die diesen zugrunde liegenden Mechanismen kennen(lernen). Das Team unseres Fachbereiches Prävention bietet daher regelmäßig gezielte Schulungen und therapeutische Angebote dazu an und übt gezielt mit den Betroffenen beispielsweise den korrekten Umgang mit Gefährdungen ein.

    Unsere Präventionsprogramme werden sowohl für stationäre als auch für ambulante Patienten angeboten.

    Fachbereich plant Ausbau der Präventionsangebote

    Aktuelle Änderungen der Sozialgesetzgebung bei drohenden Berufskrankheiten unterstreichen die Notwendigkeit von umfangreichen Präventionsangeboten im Kontext der berufsgenossenschaftlichen Behandlung. Weitere Präventionsangebote sind deshalb im BG Klinikum Duisburg in den nächsten Monaten geplant.

    Bei Fragen zu konkreten ambulanten oder stationären Maßnahmen steht das Sekretariat des Fachbereiches gerne zur Verfügung.

    Unser Team

    1. Profilbild Dr. med. Christian Schmitz

      Dr. med.

      Christian Schmitz

      Chefarzt

      Kontakt
    2. Profilbild Melanie Held

      Melanie Held

      Gesamtleitung Therapie

      Kontakt
    3. Profilbild Maike Lagerpusch

      Maike Lagerpusch

      Bereichsleitung RMV / Neuro

      Kontakt
    4. Profilbild Tom Lindner

      Tom Lindner

      Bereichsleitung Reha

      Kontakt
    5. Profilbild Manuela Renk-Grau

      Manuela Renk-Grau

      Chefarztsekretärin

      Kontakt

    Patienteninformationen

    Integrierte Rehabilitation in den BG Kliniken
    Reha ist nicht gleich Reha. Je nach Art und Schwere der Erkrankung oder Verletzung eines Patienten und seinen individuellen Voraussetzungen sind verschiedene Kombinationen von Maßnahmen geeignet. Die BG Kliniken halten das gesamte Spektrum moderner Reha-Verfahren bereit. Spitzentechnik in der Ausstattung und Spitzenqualifikationen beim Personal garantieren den Patienten auch im Spezialfall eine passgenaue Rehabilitation, die direkt nach der Akutbehandlung einsetzt. Diese sogenannte integrierte Rehabilitation zeichnet die BG Kliniken besonders aus.

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber