Wie können wir Ihnen helfen?

    Musiktherapie

    Die Musiktherapie ist eine Form der Psychotherapie. Sie gehört zu den Künstlerischen Therapien und wird vor allem im Rahmen der neurologischen Rehabilitation (etwa nach Schlaganfall) oder bei psychischen Erkrankungen eingesetzt. Auch Patienten mit Querschnitt­lähmung profitieren von der Musiktherapie: Sie wirkt sich positiv auf Motorik und Bewegungs­fähigkeit sowie auf Sprache, Aufmerksamkeit und Stimmung aus.

    Musik als Brücke zur Außenwelt

    Musik bietet einen Weg der nonverbalen Kommunikation. Die enge Verbindung von Melodie, Rhythmus, Bewegung und Berührung ist gerade für Menschen, denen nur begrenzte Möglichkeiten zur Verfügung stehen, von besonderer Bedeutung. Es geht um Emotionen, Kommunikation, Bewegungs­funktionen, Wahrnehmung und Kognition. Den Patienten in den BG Kliniken stehen Instrumente zur Verfügung, die sich auch ohne Vorkenntnisse spielen lassen und mit denen sie auf individuelle Weise kreativ sein können.

    Verfügbar an den Standorten

    Alle Leistungen

    Ähnliche Leistungen

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber