Wie können wir Ihnen helfen?

    Ergotherapie

    Ergotherapie ist ein wichtiger Baustein der Rehabilitation, die im ukb oft schon während der Akutbehandlung schwerstverletzter oder schwererkrankter Patienten beginnt.

    Ihr Ansprechpartner

    Dr. med.

    Andreas Dietrich

    Chefarzt Klinik für Integrative Rehabilitation

    030/5681-4380E-Mail

    Ziel ist die Wiederherstellung der Leistungs-und Erwerbsfähigkeit, verbunden mit dem Erhalt der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und einer erfolgreichen Wiedereingliederung in das Berufsleben. Dazu nutzen wir auf den jeweiligen Patienten individuell abgestimmte Therapieverfahren.

    Die ergotherapeutische Behandlung beginnt bereits während der intensivmedizinischen Versorgung unserer Patienten und wird nach Verlegung auf eine Normalstation bis zur Entlassung konsequent durchgeführt. Je nach Art und Schwere der Verletzung oder Erkrankung arbeiten wir mit professionellen Schwerpunktteams (z.B. Neurologie, Rückmarkverletzte, Hand- und Unfallchirurgie) am Erhalt sensomotorischer Funktionen bzw. an deren Reaktivierung, um für die Patienten eine größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag zu erreichen.

    Ganzheitliches Therapiekonzept

    Die ergotherapeutische Behandlung in modern ausgestatteten Therapieräumen mit Holzwerkstatt, Übungsküche und einem BTE-Work-Simulator in Verbindung mit unserem Workpark runden die Angebotspalette eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes ab. So sorgen wir für die Wiedererlangung arbeitsspezifischer Fähigkeiten, Fertigkeiten und sozialer Autonomie unserer Patienten.

    Für die erfolgreiche Wiedereingliederung der Patienten an ihren Arbeitsplatz stehen ihnen Kulissenarbeitsplätze unterschiedlichster Gewerke, auch mit Übungs-Pkw/Lkw zur Verfügung. Hier können je nach möglicher Belastungsstufe typische und erforderliche Tätigkeiten des Berufes unter therapeutischen Gesichtspunkten durchgeführt und trainiert werden.

    Durch den intensiven Austausch sowie die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team können wir den Therapieplan jeweils an die Bedürfnisse des Patienten anpassen. Das ist ein wichtiger Garant für eine gelungene Rehabilitation.

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber