Integrative Rehabilitation

Um die Folgen eines Arbeits- oder Wegeunfalls optimal nachzubehandeln, sind hochspezialisierte und umfangreiche Therapien erforderlich – in der Klinik für Integrative Rehabilitation.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med.

Andreas Dietrich

Chefarzt Klinik für Integrative Rehabilitation
030/5681-3901030/5681-3904E-Mail

Ziel der Behandlung ist die soziale und berufliche Wiedereingliederung. Von Beginn der Behandlung an stehen deshalb auch berufsbezogene Aspekte im Fokus. Jeder Patient wird nach einem auf seine Bedürfnisse abgestimmten, individuellen Therapieprogramm behandelt.
Mit der Eröffnung eines neuen Reha-Gebäudes ist unser Angebot an Reha-Möglichkeiten noch umfangreicher geworden. Auch immobile, hilfsbedürftige und sogar pflegebedürftige Patienten können so rehabilitativ versorgt werden.
Behandlungsschwerpunkte sind: 

  • komplexe Verletzungen des Bewegungsapparates, insbesondere der großen Gelenke
  • Handrehabilitation
  • Prothesenrehabilitation und Versorgung von Amputationsverletzungen
  • posttraumatische Schmerzerkrankungen
  • Tinnitus/Schwindel/Riechstörungen

Maximaler Therapieerfolg

Die Therapieangebote sind interprofessionell und interdisziplinär angelegt, qualifizierte Fachärzte und Therapeuten stellen den maximalen Therapieerfolg sicher.
Unsere Ziele sind: 

  • bestmögliche medizinische und therapeutische Behandlung
  • Unterstützung der Unfallversicherungsträger im Reha-Management
  • rasche soziale und berufliche Wiedereingliederung

Durch die enge Anbindung an die Akutbereiche des Unfallkrankenhauses Berlin stehen der Klinik für Integrative Rehabilitation auch alle diagnostischen Möglichkeiten zur Verfügung, um Verletzungsfolgen umfassend und sicher beurteilen zu können. 
Wir machen Reha zum Erfolg!
 

Unser Team

  1. Dr. med.

    Andreas Dietrich

    Chefarzt Klinik für Integrative Rehabilitation

    Kontakt
  2. Gerlinde Barownick

    Pflegeleitung Stationen S2 / S3

    Kontakt
Alle Leistungen

Leistungen des Fachbereichs

Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber