Unfallchirurgen im OP

Gelenkchirurgie, Arthroskopie und Endoprothetik

Die Experten der Gelenkchirurgie und Endoprothetik sind auf minimal-invasive Eingriffe bei Verletzungen von Knochen, Knorpeln und Bändern an allen Gelenken spezialisiert.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Conrad

Thomas Conrad

Oberarzt des Funktionsbereiches
0345 132 - 64 17E-Mail
Termine

Gelenkverletzungen oder -erkrankungen führen nicht nur zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität, sondern häufig auch zum Verlust der Arbeitsfähigkeit. Die Gelenkchirurgen des Bergmannstrost nutzen zur Behandlung der betroffenen Patienten das gesamte Spektrum moderner Behandlungsmethoden und OP-Verfahren: von der Gelenkspiegelung  (Arthroskopie) bis zum Gelenkersatz (Endoprothetik). Ziel ist es, das Gelenk zu erhalten und den Patienten möglichst ihre ursprüngliche Beweglich- und Belastbarkeit zurückzugeben. In diesem Prozess kommt auch der Physiotherapie eine große Bedeutung zu.

Neben frischen Verletzungen der Gelenkregion spielen Verschleißerkrankungen eine zunehmende Rolle. Ihr Anteil wächst mit der steigenden Lebenserwartung der Bevölkerung. Wo immer möglich, steht bei der Behandlung der Erhalt des eigenen Gelenks im Vordergrund.

Sind Gelenke durch Unfall, Infektion, durch Verschleiß oder Tumorerkrankungen nachhaltig geschädigt, erhalten Patienten modernste Endoprothesen zur Sicherung ihrer Beweglichkeit. Das Bergmannstrost ist zertifiziertes Endoprothetik-Zentrum und bündelt die Expertise hochspezialisierter Kooperationspartner.

 

Medizinisches Angebot

  • Arthroskopie großer Gelenke wie z.B. Knie, Schulter, Sprunggelenk und Hüftgelenk, einschließlich aller derzeit üblichen arthroskopischen Gelenkoperationen
  • Bandplastiken bei Instabilitäten des Kniegelenkes, z.B. vorderes und hinteres Kreuzband, Seitenbänder, Patella
  • Stabilisierung chronischer Instabilitäten anderer Gelenke, z.B. rezidivierende Schulterluxation, Ellenbogengelenk, Sprunggelenk
  • Knorpelrekonstruktion verschiedener Gelenke unter Nutzung vieler derzeit üblicher Verfahren
  • Weichteileingriffe im Gelenkbereich
  • Gelenkrekonstruktion nach Fraktur oder Luxation (inkl. Acetabulumfrakturen)
  • sämtliche Osteosyntheseverfahren, inkl. arthroskopisch assistierter Osteosynthesen
  • Knochenersatzverfahren nach traumatischen Knochendefekten
  • Korrektur von Gelenkfehlstellungen posttraumatisch/postoperativ
  • Umstellungsosteotomien
  • Behandlung von Knochentumoren, einschließlich alloplastischem Knochenersatz oder -teilersatz
  • Arthrodesen
  • Endoprothetik von Hüft-, Knie-,  Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenk zur Behandlung primärer und posttraumatischer Arthrosen sowie zur primären Frakturbehandlung
  • Revisionsendoprothetik aller Größenordnungen
  • minimalinvasive OP-Verfahren (z.B. Hüftendoprothetik)

Der Funktionsbereich Gelenkchirurgie, Arthroskopie und Endoprothetik ist Teil der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie. Bitte informieren Sie sich auch dort über die Leistungen der Klinik.

Unser Team

  1. Gunther Hofmann

    Prof. Dr. Dr.

    Gunther O. Hofmann

    Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wieder­herstellungs­chirurgie

    Kontakt
  2. Thomas Conrad

    Thomas Conrad

    Oberarzt des Funktionsbereiches, Leiter Endoprothetik-Zentrum (EPZ) | Facharzt für Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin

    Kontakt
  3. Annett Hampf

    Annett Hampf

    Stationsleitung Unfallchirurgie 1

    Kontakt
  4. Sabine Siwek

    Sabine Siwek

    Stationsärztin | Fachärztin für Chirurgie

    Kontakt
  5. Oliver Deml

    Oliver Deml

    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin

    Kontakt
  6. Christian Andrich

    Christian Andrich

    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin

    Kontakt
Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber