Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Ab dem 1. Oktober 2022 dürfen wir Besucher laut einer gesetzlichen Vorgabe nur noch nach Vorlage eines negativen Schnelltests in unser Haus lassen. Informationen dazu und zu weiteren aktuellen Regelungen im Bergmannstrost finden Sie hier.

Bewegungs­therapie

Bewegungstherapie im Wasser unter physiotherapeutischer Anleitung

Im Rahmen unserer berufsgenossenschaftlichen Rehabilitation bieten wir bereits frühzeitig Bewegungstherapie im Wasser an. Sobald bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, können sich Menschen nach zum Teil schwersten Verletzungen im Wasser frei bewegen.

Je nach Verletzungsart und entsprechenden Limitationen erfolgt die Behandlung als Einzeltherapie oder in kleinen Gruppen unter Anleitung eines Physiotherapeuten oder einer Physiotherapeutin. Im Schwimmbecken kann durch einen sogenannten Hubboden die Wassertiefe variabel und individuell angepasst werden. Dies ermöglicht, dass entsprechende Limitationen eingehalten werden und unabhängig der Körpergröße Therapie im Wasser stattfinden kann. 

Durch den Wasserauftrieb werden die Bewegungen als angenehmer, leichter und schmerzfrei wahrgenommen. Dies sorgt automatisch für mehr Bewegungsfreude. Für Abwechslung und gegebenenfalls Kraftsteigerungen bieten wir eine große Auswahl an verschiedensten Therapiematerialien.

Fachbereiche in Halle, die Ihnen weiterhelfen können

Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber