Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Ab dem 1. Oktober 2022 dürfen wir Besucher laut einer gesetzlichen Vorgabe nur noch nach Vorlage eines negativen Schnelltests in unser Haus lassen. Informationen dazu und zu weiteren aktuellen Regelungen im Bergmannstrost finden Sie hier.

Unfallchirurgie/Traumatologie

Die Unfallchirurgie, oder Traumatologie, ist die Abteilung, die sich mit der Behandlung der Folgen von physischen Traumata, Unfällen, befasst.

Dies beinhaltet insbesondere Verletzungen des Bewegungsapparates, wie Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänder, sowohl unmittelbar nach einem Unfall, als auch im Verlauf bei Einschränkungen, Fehlheilungen, oder Folgeschäden.

An den BG Kliniken behandeln wir dabei kleine, isolierte Knochenbrüche, wie auch komplexe Verletzungen und chronische Folgeschäden.

Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber