Anästhesietechnischer Assistent / Anästhesietechnische Assistentin (ATA)

Wir bilden unsere Mitarbeiter von morgen aus!

Die Anästhesietechnische Assistenz betreut die Patienten vor und nach der Operation im OP und im Aufwachraum. Sie bereitet alle Arbeitsabläufe vor, die für die Durchführung der Narkose erforderlich sind und assistiert dem Anästhesisten bei der Narkose. Zur Ausübung dieser verantwortungsvollen und hoch qualifizierten Tätigkeit ist nicht nur umfangreiches Fachwissen, sondern auch Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit erforderlich.

Information

  • Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der ATA-Schule am Universitätsklinikum Tübingen und dauert drei Jahre.

Ausbildungsbeginn

  • 1. Oktober

Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestens 18 Jahre
  • Mittlerer Bildungsabschluss

Bewerbung

Ansprechpartner

  1. Diana Endl

    Diana Endl

    Fort-und Weiterbildung

    Kontakt