Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter ist der Besuch von stationären Patienten ab sofort leider nicht mehr gestattet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Angehörige von stationären Patienten, die sich für einen längeren Zeitraum in der Klinik aufhalten, können bei Bedarf am Schalter der Ambulanz eine Tasche mit frischer Wäsche etc. abgeben. Bei der Abgabe sollten die Angehörigen folgende Informationen auf der Tasche vermerken: Vor- und Nachname des Patienten, Geburtsdatum, Station und bestenfalls die Zimmernummer. Die Tasche wird dann intern von unseren Mitarbeitern auf die Station weitergeleitet.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Unsere Partner

    Kräfte bündeln und gemeinsam beste Lösungen finden: Optimale Zusammen­arbeit zum Wohle unserer Patienten ist von jeher gelebte Kultur in der BG Klinik Tübingen.

    Die BG Klinik Tübingen hat eine herausragende Stellung in der deutschen Kliniklandschaft. Um diese stetig auszubauen, kooperieren wir mit leistungsstarken Partnern wie renommierten Universitäten und medizinischen Fachgesellschaften sowie mit anderen Krankenhäusern mit bestem Ruf. Zudem sind wir in verschiedene Netzwerke eingebunden, unter anderem in das „TraumaNetzwerk DGU®“ der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU).

    So können wir unser Leistungs­spektrum kontinuierlich optimieren und erweitern sowie gemeinsam bedarfs­orientierte Spezial­disziplinen weiter­entwickeln. Zudem tragen wir maßgeblich zur Entwicklung innovativer medizinischer Verfahren und medizin­technischer Neuerungen bei.