Pflegefachmann / Pflegefachfrau

Wir bilden unsere Mitarbeiter von morgen aus!

Bis zu 30 Lernende werden zu generalistischen Pflegefachkräften ausgebildet. Beginn der dreijährigen Ausbildung ist jeweils der 01.04. und der 01.10. eines Jahres. In der BG Klinik Tübingen findet die Ausbildung ausschließlich mit Vertiefungseinsatz in der Akutpflege statt.

Die theoretische Ausbildung findet an der Schule für Gesundheitsberufe des Klinikverbundes Südwest in Böblingen oder am Universitätsklinikum Tübingen statt. Die praktische Ausbildung wird weitestgehend in der BG Klinik Tübingen unter Federführung unserer Zentralen Praxisanleiterinnen durchgeführt. Die Pflichteinsätze in der Langzeitpflege finden in Bad Sebastiansweiler statt.

Die Ausbildung schließt mit der staatlichen Anerkennung zum Pflegefachkraft ab. Bewerbungen sind ganzjährig möglich.

Informationen

Die theoretische Ausbildung umfasst mindestens 2.100 Stunden, die in kombiniertem Blocksystem und Schultagen abgehalten werden. Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 2.500 Stunden und findet neben den Fachdisziplinen, die in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen angeboten werden, auch in den Einrichtungen unseres Kooperationspartners statt.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie gerne die Ausbildungsverantwortliche Diana Endl
DEndl[at]bgu-tuebingen.de

oder

BG Klinik Tübingen
Pflegedirektion – Stabstelle IBF
Diana Endl
Schnarrenbergstr. 95
72076 Tübingen

Ausbildungsbeginn

  • Jeweils zum 1. April und zum 1. Oktober eines Jahres

Zugangsvoraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss
    oder
  • Hauptschulabschluss mit einjähriger KPH-Ausbildung
    oder
  • Zweijährige Ausbildung
  • Mindestalter 17 Jahre
  • Deutschkenntnisse Stufe C1

Bewerbung

  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

E-Mail: Pflegedirektion[at]bgu-tuebingen.de

  • oder

BG Klinik Tübingen
Pflegedirektorin
Doris Dietmann
Schnarrenbergstr. 95
72076 Tübingen

Merkblatt für Auszubildende externer Einrichtungen 

Ansprechpartner

  1. Diana Endl

    Diana Endl

    Fort-und Weiterbildung

    Kontakt