Wie können wir Ihnen helfen?

    Sozialdienst

    Unser Sozialdienst bietet Hilfe und Unterstützung für Patienten und deren Angehörige.

    Ein Un­fall oder eine Krank­heit kann von heute auf morgen das Leben ver­ändern. Häufig sind diese Ver­änderungen so dauer­haft und schwer­wiegend, dass das Leben neu organisiert werden muss. Sowohl die Be­wältigung des All­tags als auch die berufliche Zu­kunft können davon berührt sein. Zu den Auf­gaben der MitarbeiterInnen des Sozial­dienstes gehört es, Patienten und deren An­gehörige – im Auf­trag des be­handelnden Arztes oder auf eigenen Wunsch – bei der Lösung dieser Pro­bleme zu unter­stützen.

    Unser Angebot um­fasst:

    • Unter­stützung bei der Vor­bereitung der Ent­lassung und Organisation der häuslichen Ver­sorgung
    • Beratung in sozial­versicherungsrechtlichen Fragen, die im Zusammen­hang mit der Er­krankung stehen
    • Hilfe­stellung bei der Suche von Kurz­zeitpflege oder lang­fristiger Pflege in einem Pflege­heim
    • Prüfen von An­sprüchen gegenüber ver­schiedenen Sozial­versicherungsträgern
    • Einleitung von medizinischen Rehabilitations­maßnahmen:
      Anschluss­heilbehandlung / Anschluss­rehabilitation (AHB / AR)
      Geriatrische Weiter­behandlung
      Neuro­logische Rehabilitation und
      Berufs­genossenschaftliche stationäre Weiter­behandlung (BGSW)

    Die Mit­arbeiter des Sozial­dienstes führen häufig Beratungen direkt am Patienten­bett durch. Eine telefonische Termin­vereinbarung für ein persönliches Ge­spräch ist daher er­forderlich.

    Team Sozialdienst

    1. Porträt Martin Schaller

       

      Martin Schaller

      Leiter Sozialdienst

      Kontakt
    2. Porträt Heidi Sagermann

       

      Heidi Sagermann

      Team Sozialdienst

      Kontakt
    3. Porträt Uta Scholl

       

      Uta Scholl

      Team Sozialdienst

      Kontakt
    4. Porträt Patricia Pistará

       

      Patricia Pistará

      Team Sozialdienst

      Kontakt