Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Die Klinik darf nur mit einem dicht sitzenden Medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2 Maske (ohne Ventil) betreten werden.  
Krankenhausbesuche von Patientinnen und Patienten in der BG Unfallklinik sind aufgrund der Pandemielage bis auf weiteres grundsätzlich eingeschränkt.
Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.

Weitere Informationen -> 

Wie können wir Ihnen helfen?

    Prävention

    Die Präventionsarbeit unserer Träger hat das Ziel, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheits­gefahren in Betrieben zu verhindern.

    Zeitgemäße Prävention ist ganzheitlich organisiert und umfasst sicherheits­technische und arbeits­medizinische Maßnahmen ebenso wie den betrieblichen Gesund­heits­­schutz. Dabei unterstützen wir die Berufs­genossen­schaften und Unfall­kassen. Mit Forschungs­­projekten und Schulungs­­angeboten wie Erste-Hilfe-Kursen helfen wir, die Sicherheit und Gesundheit in gewerblichen und öffentlichen Betrieben, Kinder­tages­stätten, Schulen oder Vereinen weiter zu verbessern.

    Außerdem engagieren wir uns in den Informations- und Aufklärungs­­kampagnen der Deutschen Gesetzlichen Unfall­versicherung und setzen uns ein für wichtige Themen wie Sicherheit im Straßen­verkehr.

    Weitere Informationen zur Präventions­arbeit von Berufs­­genossen­schaften und Unfall­kassen:
    www.dguv.de/de/praevention.