Wie können wir Ihnen helfen?

    Informationen für Besucher

    Um den Besuch von Familienangehörigen, Freunden oder Bekannten für unsere Patienten und Besucher so angenehm wie möglich zu gestalten, möchten wir Ihnen ein paar Informationen mitgeben.

    Liebe Besucherinnen und Besucher,

    bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) und die damit verbundenen behördlichen Empfehlungen gilt die folgende Besucherreglung ab dem 15.07.2020 für die BG Unfallklinik Frankfurt:

    Patient*innen dürfen in den ersten sechs Tagen ihres Aufenthalts insgesamt zwei Besuche empfangen. Pro Besuch sind maximal zwei Personen zugelassen.

    Ab dem siebten Tag dürfen jeden Tag zwei Personen zu Besuch kommen.

    Zudem ist der Besuch auf eine Stunde in der Zeit zwischen 15.00 und 18.00 Uhr begrenzt.

    Wir sind verpflichtet Ihren Namen, die Anschrift, die Telefonnummer sowie die Besuchszeit zu erfassen. Dies ist für die Nachverfolgung von Infektionen wichtig.

    Sie erhalten dazu direkt am Eingang einen Bogen, den Sie bitte noch im Eingangsbereich ausfüllen.

    Gerne können Sie aber schon jetzt den Fragebogen herunterladen und ausgefüllt mit in die Klinik bringen, somit kommt es zu weniger Wartezeiten. Hier finden Sie den Fragebogen.

    Bitte beachten Sie, sollten Sie eine der Fragen mit „ja“ beantworten, ist ein Besuch in der BG Unfallklinik nicht gestattet, um mögliche Ausbreitungen/Ansteckungen mit Covid-19 zu vermeiden.

    Die Daten sind für die Dauer eines Monats ab dem Besuch vor der Einsichtnahme durch Dritte geschützt. Wir halten die Daten ausschließlich für die zuständigen Behörden vor und übermitteln diese Daten nur nach Aufforderung durch die Behörde. Nach Ablauf der Frist werden die Daten unverzüglich sicher und datenschutzkonform gelöscht bzw. vernichtet.

    Die Art. 13, 15, 18 und 20 DS-GVO zur Informationspflicht und zum Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten finden keine Anwendung.

    Für Personen mit Atemwegsinfektionen besteht weiterhin ein Betretungsverbot.

    Besucher*innen müssen zu jeder Zeit einen Abstand von mindestens 1,5 m insbesondere zur besuchten Person einhalten, einen vom Krankenhaus akzeptierten Mund-Nasen-Schutz tragen und den vom Krankenhaus angeordneten Hygieneregeln nachkommen.

    Wir bitten um Ihr Verständnis

    Ihre BG Unfallklinik Frankfurt am Main

     

    Tragen von Schutzmasken

    Bitte beachten Sie, dass in Hessen ab Montag, den 27. April 2020, eine Schutz­masken­pflicht im öffentlichen Personennah­verkehr und in Publikums­bereichen von Geschäften, Bank- und Postfilialen gilt. Diese gilt auch in der BG Unfallklinik Frankfurt am Main.

    Wir möchten Sie daher bitten, sich im Vorfeld Ihres Besuchs mit einem Mund-Nasen-Schutz auszustatten und diesen ab Betreten der BG Unfall­klinik Frankfurt am Main zu tragen.
    Herzlichen Dank!

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Ihre Anfrage wird verschickt...

    Danke, dass Sie sich für unseren Newsletter registriert haben.
    In Kürze erhalten sie eine E-Mail zur Bestätigung.

    Es ist ein Fehler aufgetreten

    Leider konnten wir Ihre Nachricht nicht verschicken. Bitte probieren Sie es später erneut.