Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Die Klinik darf nur mit einem dicht sitzenden Medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2 Maske (ohne Ventil) betreten werden.  
Krankenhausbesuche von Patientinnen und Patienten in der BG Unfallklinik sind aufgrund der Pandemielage bis auf weiteres grundsätzlich eingeschränkt.
Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.

Weitere Informationen -> 

Wie können wir Ihnen helfen?

    Über uns

    Die BG Kliniken begleiten ihre Patienten vom Unfallort bis zur Rückkehr ins bisherige Leben. Diese enge Verzahnung von Akut- und Rehamedizin ist einmalig in Deutschland.

    Als medizinische Einrichtung der gesetzlichen Unfall­versicherung versorgt die BG Unfallklinik Frankfurt am Main Menschen nach Arbeits­unfällen oder wegen einer Berufs­krankheit – mit allen geeigneten Mitteln. Dabei entwickeln wir für jeden Versicherten ein individuelles Therapie­konzept und begleiten ihn auf Schritt und Tritt bis zurück in den Beruf und Alltag.

    Gleichzeitig sind wir aber auch verantwortlich für die Gesund­heits­versorgung der Gesamt­bevölkerung. Die BG Unfallklinik Frankfurt am Main steht daher auch Patienten aller anderen Kranken­versicherungen offen. Außerdem arbeiten wir gemein­nützig und reinvestieren sämtliche Gewinne in die Sicherung und den Ausbau unserer medizinischen Leistungs­angebote. Unsere Träger sind die gewerblichen Berufs­genossenschaften und Unfall­kassen.