Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter ist der Besuch von stationären Patienten ab sofort leider nicht mehr gestattet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Angehörige von stationären Patienten, die sich für einen längeren Zeitraum in der Klinik aufhalten, können bei Bedarf am Schalter der Ambulanz eine Tasche mit frischer Wäsche etc. abgeben. Bei der Abgabe sollten die Angehörigen folgende Informationen auf der Tasche vermerken: Vor- und Nachname des Patienten, Geburtsdatum, Station und bestenfalls die Zimmernummer. Die Tasche wird dann intern von unseren Mitarbeitern auf die Station weitergeleitet.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Labor

    Blut­unter­suchungen sind für viele Behandlungen unverzichtbar. In unserem klinik­eigenen Labor erstellen wir Blutbilder, analysieren andere Körper­­flüssig­keiten und liefern damit wichtige Hinweise zu Körper- und Organ­funktionen.

    Ihr Ansprechpartner

    Simone Bächtle

    Laborleiterin/Leitende MTLA
    07071 606-1231/1230E-Mail

    Die häufigste Unter­suchungs­form ist ein Blutbild. Es liefert Hinweise auf eine Erkrankung und hilft, den Gesundheits­zustand des Patienten zu beurteilen. Blut­unter­suchungen spielen im gesamten Verlauf der Behandlung eine zentrale Rolle: bei der Diagnose, in der Akutmedizin und vor einer Operation. Auch die Therapie wird durch regelmäßige Blutanalysen begleitet, um den Heilungsverlauf zu beobachten.

    Analyse von Blut, Herz-, Stoffwechsel- und Organ­funktionen

    Im klinik­eigenen Labor der BG Klinik Tübingen führen wir sämtliche Unter­suchungen durch, die für eine optimale Behandlung des Patienten benötigt werden. Dazu zählen alle Arten von Unter­suchungen des Blutes sowie anderer Körper­flüssig­keiten wie etwa des Urins. So lassen sich wichtige Eigenschaften des Blutes (Sauer­stoff­transport, Gerinnung), die Funktion von Stoffwechsel, Leber oder Niere überprüfen und Anzeichen einer Infektion erkennen.

    Wir arbeiten gemäß der Richtlinie der Bundes­ärzte­kammer, so können wir umfassende und einheitliche Qualitäts­standards garantieren. Alle Labor­aufträge werden durch das hauseigene Kranken­hausinformations­system generiert, was eine effiziente Bearbeitung sicherstellt. Dank modernster Analyse­geräte und erstklassiger technischer Infrastruktur stehen den behandelnden Ärzten alle relevanten Messwerte schnell und zuverlässig zur Verfügung.

    Unser Team

    1. Reinhold Fretschner

      Prof. Dr.

      Reinhold Fretschner

      Chefarzt Labor

      Kontakt
    2. Simone Bächtle

      Laborleiterin/Leitende MTLA

      Kontakt
    3. Anna Klein

      Stellvertretende MTLA

      Kontakt
    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber