Wie können wir Ihnen helfen?

    Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte

    Die Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte kümmert sich um die Reinigung, Wartung, Verpackung, Lagerung und Sterilisation von wiederverwendbaren Medizinprodukten.

    Die aufbereiteten Medizinprodukte kommen sowohl im OP, als auch auf den Stationen und in den unterschiedlichen Fachbereichen zum Einsatz. Um hygienisch einwandfreie Produkte zu gewährleisten, stellen wir an diesen Bereich höchste Anforderungen. 

    Auf der Grundlage von einschlägigen Empfehlungen von Behörden und Fachgesellschaften (u.a. RKI), sowie rechtlichen Vorgaben ist in der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem integriert, dass jährlich durch den TÜV überprüft wird.  

    Die AEMP ist eine eigenständige Abteilung. Um dennoch die wichtige fachliche und organisatorische Verzahnung zur OP-Abteilung sicherzustellen, übernimmt die Leitung der AEMP zusätzlich auch die Funktion einer stellvertretenden OP-Leitung. Zudem ist die AEMP räumlich in den OP integriert, was zusätzlich sowohl die logistischen Abläufe, als  auch die tägliche Zusammenarbeit erheblich erleichtert.