Wie können wir Ihnen helfen?

    Septische Chirurgie

    Die septische Chirurgie umfasst eine Station mit 34 belegbaren Betten. Diese sind auf 15-Zweibettzimmer und vier zusätzliche Einzelzimmer aufgeteilt, welche als spezielle Isolationseinheiten für Patienten mit einer Infektion durch multiressistente Erreger dienen.

    Unser ganzheitliches Pflegekonzept berücksichtigt die individuelle Betreuung unserer Patienten mit ihren speziellen Krankheitsbildern. Diese Pflegefachkompetenz stellen wir durch Experten in unserem Team sicher. Dieses besteht aus erfahrenen Wundexperten, Schmerzbeauftragen und Praxisanleitern, welche unsere Patienten verantwortungsvoll und professionell versorgen. 

    Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und eine umfassende Hilfsmittelausstattung gewährleisten eine Versorgung von Patienten mit schwersten Krankheitsbildern und deren nachstationäre Behandlung. Da durch den chronischen Verlauf septischer Krankheitsbilder häufig belastende Situationen für Patienten und Angehörige entstehen, bieten wir bei Bedarf zudem eine psychologische und seelsorgerische Begleitung an.  Um diese interprofessionelle Kompetenz und die neuesten Standards zu gewährleisten bilden sich unsere Mitarbeiter regelmäßig weiter.

    Verstärkt wird unser pflegerisches Team durch eine medizinische Fachangestellte, die sich um die organisatorischen Aufgaben auf der Station kümmert. FSJler, BFDs, Stationsassistenten und Praktikanten unterstützen das Team ebenfalls tatkräftig.