BG Klinik Tübingen bei der 39. UMED Tagung

39. Unfallmedizinische Tagung am 24. und 25.11.23 unter wissen­schaftlicher Leitung von Prof. Dr. Tina Histing

Infos zur Pressemitteilung

28.11.2023 BG Klinik Tübingen

Pressekontakt

Profilbild von Eva Schneider

Eva Schneider

Leitung Stabsstelle Unternehmens­­kommunikation
07071 606-3670 E-Mail

UMED 2023 unter der wissen­schaftlichen Leitung von Prof. Dr. Tina Histing

Am 24. und 25.11.23 fand die 39. Unfall­medizinischen Tagung (UMED) der Deutschen Gesetzlichen Unfall­versicherung e.V. (DGUV) im Kurhaus Baden-Baden unter der wissen­schaftlichen Leitung von Prof. Tina Histing, Ärztliche Direktorin BG Klinik Tübingen, und Prof. Paul A. Grützner, Ärztlicher Direktor BG Klinik Ludwigshafen, statt.

Es referierten auch einige Mitarbeitende der BG Klinik Tübingen aus den ärztlichen, therapeutischen und psychologischen Bereichen zu den zentralen Tagungs­themen: 1. Aus der Praxis für die Praxis, 2. Weichteil­verletzungen am Knie­gelenk, 3. Aktuelle Trends in der Rehabilitation Unfall­verletzter, 4. Verletzungen im Wachstumsalter, 5. Verletzungen am Becken­ring. 6. Behandlung von post­traumatischen Funktions­störungen an der Hand.

Außerdem präsentierte sich die BG Klinik Tübingen gemeinsam mit der BG Klinik Ludwigshafen mit einem Stand.

Anhand Stable Hand VR und Computer Assisted Limb Assessment (C.A.L.A) demonstrierte die BG Klinik Tübingen die neusten Trends aus dem Bereich Rehabilitation von beruflich verunfallten Patientinnen und Patienten. Das Angebot, die Virtual Reality Brille direkt vor Ort selbst auszuprobieren, wurde vom Publikum sehr gerne angenommen und in hoher Frequenz genutzt. Weiterhin stellten sich die Ansprech­partner des UVT-Servicezentrums vor und gaben wichtige Informationen zu den Sprech­zeiten der Fach­bereiche.

  1. Bilder Alttext
  2. Bilder Alttext
  3. Bilder Alttext
  4. Bilder Alttext