Pandemielage: Krankenhausbesuche

Krankenhausbesuche von Patient*innen in der BG Unfallklinik sind aufgrund der sich zuspitzenden Pandemielage bis auf weiteres grundsätzlich untersagt.
Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen. Weitere Informationen ->

Wie können wir Ihnen helfen?

    BGU Frankfurt - Sechs Auszeichnungen in neuer Focus-Klinikliste 2021

    Gleich sechs Auszeichnungen erzielte die BG Unfallklinik Frankfurt in der neuen Klinikliste 2021 des Magazins FOCUS Gesundheit, die am 20. Oktober 2020 veröffentlicht wurde. Die Klinik zählt auch im regionalen Ranking zu den Top Krankenhäusern in Hessen.

    Infos zur Pressemitteilung

    22.10.2020BG Unfallklinik Frankfurt am Main

    Pressekontakt

    Profilbild Rita Kroetz

    Rita Krötz

    Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    069 475-1534E-Mail

    Darüber hinaus wurde die BG Unfallklinik Frankfurt im deutschlandweiten Klinikvergleich in fünf Behandlungsbereichen besonders gewürdigt. Dies betrifft die Unfallchirurgie,  die Orthopädie, die Wirbelsäulenchirurgie, die Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie und die Orthopädische und traumatologische Fußchirurgie die in 2021 ganz neu als Fachbereich in der Bewertung ist. Damit bestätigt die BG Unfallklinik erneut seine hohe Reputation und die Qualität seines Versorgungsangebotes.

    Versorgungsauftrag im Rahmen der Unfallversicherungsträger

    Die wiederholte Auszeichnung und damit Anerkennung unsere Arbeit ist der guten Teamleistung aller, seien es Ärzt*innen, Pflegekräfte, Therapeut*innen oder Beteiligte der Logistik, Technik, Verwaltung und des Service zu verdanken. Zudem spiegelt das Ergebnis unsere spezielle unfall- und notfallmedizinische Expertise wieder, ganz nach unserem Versorgungsauftrag im Rahmen der Unfallversicherungsträger“, sind sich die Geschäftsführerin, Dipl. Kauffrau Abir Giacaman und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Dr. Reinhard Hoffmann einig.

    Die Klinikliste des Magazins FOCUS Gesundheit wird jährlich durch das unabhängige Recherche-Institut Munich Inquire Media (MINQ) erstellt. In die Bewertung eingeflossen sind unter anderem Umfragen von einweisenden  Haus- und Fachärzten, Patientenempfehlungen sowie die Auswertung von Qualitätsberichten. Dabei spielen die Patientensicherheit, Hygiene sowie die ärztliche, pflegerische und therapeutische Qualität eine übergeordnete Rolle.