Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Die Klinik darf nur mit einem dicht sitzenden Medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2 Maske (ohne Ventil) betreten werden.  
Krankenhausbesuche von Patientinnen und Patienten in der BG Unfallklinik sind aufgrund der Pandemielage bis auf weiteres grundsätzlich eingeschränkt.
Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.

Weitere Informationen -> 

Wie können wir Ihnen helfen?

    Initiative Qualitäts­medizin: für Transparenz und Wettbewerb

    ­Die BG Unfall­klinik ist Mit­glied der Initiative Qualitäts­medizin (IQM). IQM ist die erste träger­übergreifende Initiative zur medizinischen Qualitäts­sicherung in Deutsch­land.

    Alle IQM-Mitglieds­kliniken ver­folgen ein gemeinsames Ziel: die kontinuierliche Ver­besserung und Sicherung von Qualität in der Medizin. Dabei er­füllen wir nicht nur den gesetzlich geforderten Mindest­standard, sondern gehen im Interesse bester Medizin und größt­möglicher Patienten­sicherheit deutlich darüber hinaus. Dies beinhaltet auch die regel­mäßige Information der Öffentlich­keit über medizinische Qualitäts­daten.

    Mit der Publikation unserer Qualitäts­ergebnisse auf unserer Platt­form bieten wir Patienten, ihren An­gehörigen, ein­weisenden Ärzten, den Kranken­kassen und der interessierten Öffentlich­keit ab sofort, jeder­zeit, zeit­nah, leicht zu­gänglich und ver­ständlich Orientierung und damit eine Entscheidungs­hilfe für die Wahl eines Kranken­hauses. Denn für den Patienten zählt am Ende allein die Frage: „Ist das ein gutes oder ein weniger gutes Kranken­haus?“

    Diese Ergebnisse basieren auf Routine­daten, sind daher über­prüfbar und bleiben manipulations­sicher. Sie er­fassen sämtliche be­handelten Fälle der zu messenden Qualitäts­indikatoren und weisen Sterblichkeits- und Komplikations­raten sowie für die Be­urteilung relevante Mengen­informationen und Behandlungs­techniken aus.