Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Die Klinik darf nur mit einem dicht sitzenden Medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2 Maske (ohne Ventil) betreten werden.  
Krankenhausbesuche von Patientinnen und Patienten in der BG Unfallklinik sind aufgrund der Pandemielage bis auf weiteres grundsätzlich eingeschränkt. Bitte beachten Sie die 3-G Regel. 
Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.

Weitere Informationen -> 

Wie können wir Ihnen helfen?

    Aufgaben der Abteilung

    Im BG Service- und Rehabilitationszentrum werden multiprofessionelle Rehabilitationsmaßnahmen koordiniert.

    • Multi­­professio­nelle Koordination des Heil­verfahrens von Patienten der gesamten Klinik „von der Rettung bis zur Reha­bilitation“
    • Interprofessio­nelle und interdis­ziplinäre Behandlung aller Patienten
    • Intensive Koop­eration mit allen UV-Trägern im Reha­management
    • Fall­konferenzen mit Integration aller Spezial­abteilungen der BG Unfall­klinik Frankfurt am Main gGmbH und Bereit­stellung inter­disziplinärer und komplexer Therapie­formen
    • Entwicklung und Implemen­tierung neuer Konzepte in der Durch­führung und Evaluation des BG Heilver­fahrens mit den Kosten­trägern, insbesondere mit den lokalen, regionalen und zentralen Organen der Deutschen Gesetz­lichen Unfall­versicherung (DGUV) sowie der Holding der BG Kliniken Klinik­verbund der gesetz­lichen Unfallver­sicherung
    • Wissen­schaftliche Projekte auf den Gebieten der Rehabilitation, der Physika­lischen Medizin, Sportmedizin, Schmerz­therapie und der Evaluation des Qualitäts­­managements
    • Aus-, Fort- und Weiter­bildung, um die hohen Qualitäts­standards in der Versor­gung Unfall­verletzter aufrecht­zuerhalten und weiter­zu­entwickeln