Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation können wir derzeit leider keine Besuche in unserem Haus erlauben. Weitere Informationen zu den aktuellen Regelungen im Bergmannstrost finden Sie hier.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Individuelle Arbeitstherapie

    Arbeits­therapie

    Gut vorbereitet für die Rückkehr in den Job: Im Rahmen der Arbeitstherapie trainieren speziell geschulte Fachkräfte mit dem Patienten konkrete Tätigkeiten für seinen Beruf bzw. Arbeitsplatz.

    Ihr Ansprechpartner

    Thomas Stoye

    Thomas Stoye

    Teamleiter Arbeitstherapie

    0345 132 - 62 10E-Mail

    Die Arbeitstherapie ist das Bindeglied zwischen Rehabilitation und Rückkehr an den Arbeitsplatz. Sie ist wesentlicher Bestandteil im Reha-Prozess im Rahmen der Heilverfahren der gesetzlichen Unfallversicherung.

    Die Therapie zur beruflichen Rehabilitation wird heute zunehmend berufs- bzw. tätigkeitsbezogen ausgelegt und orientiert sich an den spezifischen Anforderungen des Berufs bzw. Arbeitsplatzes des Patienten. Die konkreten Inhalte werden jeweils im Rahmen begleitender Assessment-Verfahren festgelegt.

    Praxisbezogenes Training wie im echten Job

    Für ein individuelles, praxisnahes Training unter realistischen Bedingungen werden in der arbeitstherapeutischen Rehabilitation am Bergmannstrost echte Werkzeuge, Maschinen und selbst Schubkarren als spezielle Therapiemittel eingesetzt. Nur so lassen sich zuverlässige Aussagen über die berufliche Leistungsfähigkeit des Patienten treffen.

    Das Spektrum der trainierbaren Tätigkeiten ist breit: Arbeiten im Bereich der Metall- und Holzverarbeitung, Elektrikertätigkeiten, Lager- und Logistikarbeiten, Gerüstbau- und Pflasterarbeiten bis hin zu Be- und Entladetätigkeiten eines Lkw-Fahrers. Innerhalb der Arbeitstherapie werden alle berufsspezifischen Arbeitsabläufe individuell getestet und systematisch trainiert.

    Fest definierte Therapieziele

    Die Ziele der Arbeitstherapie sind klar definiert:

    • Verbesserung von Funktionsdefiziten, die Auswirkung auf die berufliche Leistungsfähigkeit haben
    • Beurteilung der Leistungsfähigkeit und Training beruflicher Schlüsselqualifikationen
    • Wiederherstellung und Erhalt der Erwerbstätigkeit

    Das Team der Arbeitstherapie am BG Klinikum Bergmannstrost Halle besteht aus Fachkräften für Arbeits- und Berufsförderung, die über eine Bau- oder Handwerksausbildung und jahrelange Berufserfahrung verfügen. Dies ist ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Arbeitstherapie am Bergmannstrost.

    Im Rahmen des gesamten Behandlungsverlaufes können je nach Indikation weitere Maßnahmen und Verfahren der rehabilitativen und physikalischen Medizin zur Anwendung kommen:

    Ergotherapie
    Logopädie

    Physiotherapie
    Sporttherapie

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber