Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie damit verbundenen behördlichen Empfehlungen ist die folgende Besucherreglung erforderlich und ab sofort für das BG Klinikum Hamburg gültig:

  • Besuche von Patienten sind bis auf weiteres generell untersagt. Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.
  • Der Zugang von Lieferdiensten (bspw. Pizzalieferanten etc.), die nicht zum Erhalt des Krankenhausbetriebes erforderlich sind, ist bis auf weiteres untersagt.

Jetzt mehr erfahren!

Wie können wir Ihnen helfen?

    Physikalische Therapie

    Die Hauptaufgaben unseres Teams der Physikalischen Therapie sind das Reduzieren von Schwellungen, Schmerzlinderung, Muskel­entspannung sowie die Verbesserung der Durchblutung und der Gelenkfunktionen.

    Bei der Physikalischen Therapie greifen unsere Masseure und medizinischen Bademeister auf ein umfangreiches Portfolio an Behandlungs­formen zurück. Neben der klassischen Massage, die der Entspannung der Muskulatur, der Durchblutungs­förderung und der Schmerz­linderung dient, bieten wir Unterwasser­druck­strahl­massagen, Bindegewebs­massagen und vieles mehr an. Eine besondere Art der Massage ist die Manipulativ­massage nach Dr. Terrier. Hier werden kräftige Massagegriffe in Verbindung mit dem Durchbewegen eines Gelenkes ausgeübt, was eine Verbesserung des Bewegungs­ausmaßes bewirkt.

    Durch Narben beeinträchtigte Gelenke können wir durch verschiedene Mittel und Methoden mobilisieren. Abhängig von der Beschaffenheit der Narbe arbeiten unsere Therapeuten mit Faszien­techniken, Deuserstäbchen sowie Schröpfgläsern, auch in Kombination mit Ultraschall.

    Weitere Schwerpunkte sind die manuelle Lymphdrainage, die Elektrotherapie sowie medizinische Bäder und Güsse. In drei großen medizinischen Wannen führen wir elektro­therapeutische Behandlungen in Kombination mit Wasser durch, zum Beispiel als Stanger- oder Zwei- beziehungs­weise Vierzellenbad.

    Unsere Handpatienten profitieren unter anderem von Paraffinkneten und Teilbädern mit CO2 oder anderen Zusätzen. Diese haben eine durchblutungs­fördernde, blutdruck­senkende, resorptions­fördernde und antiseptische Wirkung.

    Alle Leistungen in Hamburg

    Leistungen des Fachbereichs

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber