Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) sowie damit verbundenen behördlichen Empfehlungen ist die folgende Besucherreglung erforderlich und ab sofort für das BG Klinikum Hamburg gültig:

  • Besuche von Patienten sind bis auf weiteres generell untersagt. Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen.
  • Der Zugang von Lieferdiensten (bspw. Pizzalieferanten etc.), die nicht zum Erhalt des Krankenhausbetriebes erforderlich sind, ist bis auf weiteres untersagt.

Jetzt mehr erfahren!

Wie können wir Ihnen helfen?

    Psycho­traumatologische Ambulanz

    In unserer Psycho­traumatologischen Ambulanz helfen wir Patienten, traumatische Erfahrungen durch belastende körperliche Erkrankungen, Unfälle oder Gewalt­einwirkung zu verarbeiten.

    Ein psychisch belastendes Ereignis kann je nach Schweregrad und persönlicher Veranlagung eine starke Verunsicherung bis hin zu einer psychischen Gesundheits­störung auslösen. Das Expertenteam unserer Psycho­traumatologischen Ambulanz unterstützt Patienten dabei, eine schwere Krankheit, einen Unfall oder eine Gewalterfahrung in die Lebens­geschichte einzubetten. Unser Ziel ist es, dass unsere Patienten die seelische Erkrankung überwinden und einen beruflichen Wiedereinstieg erreichen.

    Leistungsträger der Behandlung ist die gesetzliche Unfallversicherung. Am Standort im BG Rehazentrum City in der Mönckebergstraße bietet unser BG Klinikum Hamburg ein weiteres ambulantes zentrumsnahes psycho­therapeutisches Versorgungs­angebot an.

    Unser Team

    1. Dr. Dipl.- Psych.

      Albrecht Schumacher

      Leiter Psychotraumatologische Ambulanz

      Kontakt
    2. M. Sc. Psych.

      Sarah Gurinskas

      Psychologische Psychotherapeutin

      Kontakt
    3. Dipl.-Psych.

      Katrin Rodrigues Da Cruz

      Psychologische Psychotherapeutin

      Kontakt
    Alle Leistungen in Hamburg

    Leistungen des Fachbereichs

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber