Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Bedingt durch die Entwicklungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) gilt bis auf weiteres ein grundsätzlicher Besucherstopp! 
Hier erhalten Sie weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

    Evaluation der arbeits­bezogenen funktionellen Leistungs­fähigkeit (EFL)

    Die Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL) ist ein zweitägiges Testverfahren zur Beurteilung der individuellen Leistungs­fähigkeit. Anhand von bis zu 29 standardisierten Leistungs­tests lassen sich Belastbarkeit und damit Arbeits­fähigkeit beurteilen. 

    Unter der Leitung von Therapeuten absolvieren die Patienten verschiedene Arbeits­simulationen mit den Schwerpunkten: 

    • Kraft / Last hantieren
    • Haltung / Beweglichkeit
    • Fortbewegung
    • länger dauernde Haltung
    • Hand­koordination

    Ziel dieser EFL-Tests ist eine realistische Beurteilung der körperlichen Fähigkeiten und Defizite in Bezug auf Arbeits­fähigkeit und Arbeits­möglich­keiten. Durch die detaillierte Erfassung lassen sich berufliche Wieder­ein­gliederung und / oder Rehabilitation planen.

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber