Technische Orthopädie

Unser Team aus Ärztinnen und Ärzten, Orthopädie­technikern und -technikerinnen, Physio-, Ergo- sowie Sport­therapeuten sowie -therapeutinnen und bei Bedarf auch Schmerz­therapeuten und Schmerztherapeutinnen kümmert sich um die für Sie best­mögliche Versorgung nach Amputation oder Teillähmung der oberen und unteren Extremität.

Die Amputation von Gliedmaßen ist für Betroffene und ihre Angehörigen immer eine traumatische Situation.
Um den Verlust zu kompensieren, können wir auf vielfältige technische Möglich­keiten zurückgreifen. Neben modernsten, mikro­prozess­orgesteuerten Kniegelenk­systemen, stehen für Arm­amputierte hoch­differenzierte und fili­grane multi­artikulierende Prothesen­hände zur Verfügung. Aber auch für handwerkliche Berufe finden wir eine robuste und damit die richtige prothetische Versorgung für Sie. Oberste Priorität hat für uns die perfekte Anpassung und die optimale Gebrauchs­schulung der Prothese.

Prothetische und orthetische Versorgung – stationär und ambulant

Schwerpunkte sind die prothetische Versorgung nach Amputationen der oberen und unteren Extremitäten sowie die orthetische Versorgung teilgelähmter Patientinnen und Patienten.
Neben regelmäßigen inter­disziplinären Sprech­stunden bieten wir die Möglichkeit der stationären Prothesen- und Orthesen­versorgung mit einem individuell abgestimmten Therapie- und Trainings­konzept an.
In Kooperation mit den spezialisierten Therapeutinnen und Therapeuten des MAIN.BGMED Rehazentrums bieten wir auch eine ambulante Betreuung an.

Behandlung im interdisziplinären Team

Durch die Zusammen­arbeit der verschiedenen Fachdisziplinen und die enge Kooperation mit der an die Klink angegliederten Orthopädie­werkstatt wird in der BG Unfallklinik nicht allein die bestmögliche, sondern darüber hinaus auch eine besonders schnelle orthopädische Versorgung sichergestellt. Dabei macht die interdisziplinäre Zusammen­arbeit unsere Sektion deutschland­weit einzigartig.

Um eine möglichst perfekte prothetische und orthetische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten sicher­zustellen, arbeiten wir mit namhaften Herstellern auf dem Gebiet der Technischen Orthopädie zusammen. Zudem wird unser Team mehrfach jährlich geschult.

Unser Angebot richtet sich in erster Linie an BG-Patienten bzw. BG-Patientinnen. In ausgewählten Fällen ist allerdings auch eine Behandlung von Privat- und Kassen­patienten bzw. Patientinnen möglich. Die ambulante Prothesen­gebrauchs­schulung im MAIN.BGMED Rehazentrum können wir ausnahmslos für alle Patientinnen und Patienten anbieten.

Unser Team

  1. Porträt Sebastian Benner

    Dr. med.

    Sebastian Benner

    Sektionsleiter Technische Orthopädie - Leitender Oberarzt

    Kontakt
  2. Porträt Beate Benecken

    Dr. med.

    Beate Benecken

    Stellv. Sektionsleiterin Technische Orthopädie

    Kontakt
Alle Leistungen

Leistungen des Fachbereichs

Weitere Angebote der Sektion Technische Orthopädie

Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber