Wie können wir Ihnen helfen?

    Handchirurgie

    Im Fach­bereich Hand­chirurgie behandeln wir alle Erkrank­ungen und Verletz­ungen der Hand bzw. des Hand­gelenks. Dazu zählen Frakturen, Nerven-, Sehnen- oder Gefäß­verletzungen, Fehl­bildungen und Amputations­­ver­letzungen.

    Die Handchirurgie ist heute eine anerkannte Spezialdisziplin. In der BG Klinik Frankfurt am Main stellt sie einen eigenen Fachbereich, den wir aufgrund der Gemeinsamkeiten in der Mikrochirurgie zusammen mit der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie betreiben.

    Gesamtes Spektrum handchirurgischer Eingriffe

    Wir leisten alle handchirurgischen Eingriffe bei Frakturen, zerstörten Nerven, Gefäßen oder Sehnen, angeborenen bzw. erworbenen Erkrankungen und Amputationen. Dank modernster Verfahren wie optischer Vergrößerung, minimalinvasiver Arthroskopie oder spezieller Anästhesie sichern wir beste Ergebnisse und höchste Patientenzufriedenheit. So lassen sich mithilfe von Lupenbrille und Hochleistungsmikroskop verletzte Blutgefäße und haarfeine Nerven rekonstruieren, abgetrennte Gliedmaßen replantieren oder Hautgewebedefekte durch „freie Gewebetransplantation“ verschließen.

    Die meisten Eingriffe erfolgen bei „Oberarmblutleere“ für eine optimale Sicht auf die Strukturen der Hand. Beim „Wide Awake Approach“ wird ein Lokalanästhetikum mit Adrenalinzusatz injiziert, was den arteriellen Zustrom in die Hand reduziert und für den Patienten komfortabler ist. Das Verfahren eignet sich zur Behandlung bei Karpaltunnelsyndrom, Tendovaginosis aber auch Sehnenverletzungen.

    Für Notfälle mit schwersten Handverletzungen oder Amputationen, die per Notarztdienst oder Boden-Luft-Rettung eingeliefert werden, steht rund um die Uhr ein erfahrenes Notfallteam bereit. Daneben behandeln wir auch chronisch Erkrankte.

    Anerkannte Zertifizierungen

    Unsere Handchirurgie fungiert als überregionales Replantationszentrum für abgetrennte Gliedmaßen innerhalb des TraumaNetzwerks DGU® . Zudem besteht eine internationale Zertifizierung als Hand-Trauma-Zentrum durch die europäische handchirurgische Fachgesellschaft (FESSH)“. Wir berücksichtigen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, zu deren Entwicklung auch unsere Ärzte aktiv beitragen. Unser Fachbereich ist zum Schwerstverletzungsartenverfahren der gesetzlichen Unfallversicherung zugelassen.

    Unsere Handchirurgie ist Teil der „Abteilung für Plastische, Hand- und Rekonstruktive Chirurgie“, die bereits seit 1969 als selbstständige Abteilung an der BG Unfallklinik Frankfurt am Main existiert.
    Wollen Sie mehr erfahren? Hier können Sie demnächst unsere Infobroschüre herunterladen.

    Unser Team

    1. Porträt Wibke Moll

      Dr. med.

      Wibke Moll

      Chefärztin (kommissarisch) Plastische, Hand- und Rekon­struktive Chirurgie

      Kontakt
    2. Porträt Sabrina Greß

       

      Sabrina Greß

      Abteilungsleiterin Pflege - Station A5, B3, B6, E5, E6

      Kontakt
    3. Porträt Pascal Gnoyke

       

      Pascal Gnoyke

      Teamleiter Therapiebereich Reha

      Kontakt
    4. Porträt Albrecht Heine-Geldern

      Dr. med.

      Albrecht Heine-Geldern

      Geschäftsführender Oberarzt

      Kontakt
    5. Porträt Andres Maldonado

      Dr. med.

      Andres Maldonado

      Consultant für Chirurgie der peripheren Nerven, Gefäße und des Plexus brachialis

      Kontakt
    6. Porträt Felix Steinhauer

      Dr. med.

      Felix Steinhauer

      Oberarzt

      Kontakt
    7. Porträt Athanasios Terzis

      Dr. med.

      Athanasios Terzis

      Oberarzt

      Kontakt
    8. Porträt Alexander Franz

       

      Alexander Franz

      Funktionsoberarzt

      Kontakt
    9. Porträt Irmtraud Schuster

       

      Irmtraud Schuster

      Chefarztsekretariat

      Kontakt
    10. Porträt Sara Ariah

       

      Sara Ariah

      Chefarztsekretariat

      Kontakt
    11. Porträt Christiane Barufke

       

      Christiane Barufke

      Sekretariat

      Kontakt
    Alle Leistungen in Frankfurt am Main

    Leistungen des Fachbereichs

    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber