Coronavirus: Aktuelle Hinweise

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter ist der Besuch von stationären Patienten ab sofort leider nicht mehr gestattet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Angehörige von stationären Patienten, die sich für einen längeren Zeitraum in der Klinik aufhalten, können bei Bedarf am Schalter der Ambulanz eine Tasche mit frischer Wäsche etc. abgeben. Bei der Abgabe sollten die Angehörigen folgende Informationen auf der Tasche vermerken: Vor- und Nachname des Patienten, Geburtsdatum, Station und bestenfalls die Zimmernummer. Die Tasche wird dann intern von unseren Mitarbeitern auf die Station weitergeleitet.

Wie können wir Ihnen helfen?

    Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie

    In der Mund-, Kiefer- und Gesichts­­chirurgie versorgen wir Patienten mit Verletzungen, Tumoren, Fehl­bildungen oder Fehl­stellungen im Gesicht, am Kiefer, Kopf oder Hals.

    Ihr Ansprechpartner

    Univ.-Prof. Dr. Dr.

    Siegmar Reinert

    Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie
    07071 606-105107071 606-1054E-Mail
    Termine

    Das Gesicht ist unsere „Visitenkarte“. Daher sind Verletzungen, Fehlbildungen oder Tumore im Gesicht oder Kopf-Hals-Bereich sowie Mund und Rachen meist besonders belastend. Ziel unserer Behandlung ist die möglichst vollständige Wieder­herstellung von Form und Funktion. Dank breiter Erfahrung in plastischer und rekonstruktiver Chirurgie können wir die jeweils optimale Methode anwenden: Von der Nah­lappen­plastik bis zu individuell geplanten mikrochirurgischen 3D-CAD / CAM-Rekonstruktionen. 

    Zudem sind wir darauf spezialisiert, Fehl­bildungen sowie Fehl­stellungen der Kiefer zu korrigieren. Ein Schwerpunkt sind die häufigen „Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten“. 

    Wir kooperieren in unserer Arbeit mit vielen Spezialisten anderer Fachbereiche.

    Unsere Kompetenz bestätigt sich in der Zertifizierung als erstes deutsches „Zentrum für Kopf-Hals-Tumoren“. Ebenso genießt unser inter­disziplinäres „Zentrum für Lippen-Kiefer-Gaumen­spalten und kraniofaziale Fehl­bildungen“ hohes Ansehen. In vielen weiteren Spezial­sprech­stunden bieten wir umfassend Beratung, u.a. zur „Bisphosphonat-Therapie“ bei Krebs, zur Injektion von Botulinumtoxin („Botox“) sowie zu lagebedingten Schädel­deformitäten beim Säugling (Helmtherapie) an.

    Wir forschen vor allem zu Tumoren, Fehlbildungen, navigationsgestützter Chirurgie und regenerativen Techniken beim Gewebeersatz.

    Unser Team

    1. Univ.-Prof. Dr. Dr.

      Siegmar Reinert

      Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie

      Kontakt
    2. Michael Krimmel

      Prof. Dr. Dr.

      Michael Krimmel

      Leitender Oberarzt Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie

      Kontakt
    3. Sebastian Hoefert

      PD Dr. Dr.

      Sebastian Hoefert

      Oberarzt Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

      Kontakt
    4. Susanne Kluba

      PD Dr. Dr.

      Susanne Kluba

      Oberärztin Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

      Kontakt
    5. Dr. Dr.

      Joachim Polligkeit

      Oberarzt Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

      Kontakt
    Alle Beiträge

    Aus unserem Ratgeber