Zentrum für Wirbelsäulen- und Neurochirurgie

In unserem Zentrum für Wirbelsäulen- und Neurochirurgie unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Frank Kandziora behandeln wir Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen bzw. Verletzungen der Wirbelsäule oder des Zentral­nervensystems (Gehirn, Rückenmark).

Kontakt

Prof. Dr. med.

Frank Kandziora

Chefarzt Zentrum für Wirbel­säulen- und Neurochirurgie, Sektionsleiter Wirbelsäulenchirurgie
069 475-2020069 475-2018E-Mail
Termine

Unser Zentrum Wirbel­säulen­ und Neuro­chirurgie hat eine heraus­ragende Stellung unter deutschen Wirbel­säulen­zentren, denn es ist sowohl von der deutschen als auch von der europäischen Wirbel­säulen­gesellschaft ausgezeichnet: Es gilt als „Wirbel­säulen­zentrum der Maximal­versorgung der DWG ® (Level I)“ und als „Surgical Spine Centre of Excellence“ (EUROSPINE).

Multi­disziplinäre Zusammen­arbeit im Wirbel­säulen­zentrum

Ein Allein­stellungs­merkmal ist unsere multidisziplinäre Zusammen­arbeit: Wirbel­säulen­chirurgen aus Orthopädie, Unfall­chirurgie, Neuro­chirurgie und Para­plegiologie arbeiten Hand in Hand, um alle Erkrank­ungen der Wirbel­säule optimal zu behandeln.

Modernste Aus­stattung und Ver­fahren für Wirbel­säulen­operationen auf höchstem Niveau

Die Ausstattung des Zentrums entspricht höchsten Anforder­ungen und umfasst unter anderem ein System zur spinalen und kranialen Neuro­navigation, 3-D- Verfahren zur intrao­perativen bild­gebenden Diagnostik, Mikroskope, Endoskope und ein intraoperatives Neuro­monitoring. 

Dank unseres mehrfach ausgezeichneten Teams sowie unserer exzellenten Ausstattung können wir pro Jahr mehr als 1.600 Wirbel­säulen­operationen mit höchster Präzision und Sicherheit erfolgreich durchführen.

Unsere medizinischen Schwer­punkte sind die operative und konservative Behandlung von

  1. Zentrumsleitung

  2. Prof. Dr. med.

    Frank Kandziora

    Chefarzt Zentrum für Wirbel­säulen- und Neurochirurgie, Sektionsleiter Wirbelsäulenchirurgie

    Kontakt
  3. Dr. med.

    Andreas Pingel

    Sektionsleiter Neurochirurgie und Stellvertreter des Chefarztes

    Kontakt
  4. Dr. med.

    Philipp Schleicher

    Leitender Oberarzt

    Kontakt
  5. Andrea Hansen

    Sekretariat des Zentrums für Wirbelsäulen- und Neurochirurgie

    Kontakt
  6. Ärztlicher Dienst

  7. Dr. med.

    Jens Castein

    Oberarzt

    Kontakt
  8. Dr. med.

    Christoph H. Hoffmann

    Oberarzt

    Kontakt
  9. Dr. med.

    Jonathan Neuhoff

    Oberarzt

    Kontakt
  10. Dr. med.

    Alexander Wengert

    Oberarzt

    Kontakt
  11. Ashraf Abdelmaksoud

    Facharzt

    Kontakt
  12. Mahmoud Aboelsaad

    Facharzt

    Kontakt
  13. Dr.

    Mugdha Sachdeva

    Fachärztin

    Kontakt
  14. Qamar Hameed

    Assistenzarzt

    Kontakt
  15. Pflege und Funktionsdienst

  16. Anne Jacke

    Pflegerische Leitung Station E5, E6

    Kontakt
  17. Florian Heising

    Pflegerische Leitung Station E5, E6

    Kontakt
  18. Nicole Eingärtner

    Pflegerische Leitung Station E5, E6

    Kontakt
  19. Therapie

  20. Jenny Seybel

    Bereichsleitung Therapie Akut

    Kontakt
Alle Leistungen

Leistungen des Fachbereichs

Unsere Auszeichnungen

Deutsche Wirbel­säulen­gesellschaft (DWG)

  • Wirbel­säulen­zentrum der Maximal­versorgung der DWG ®, Level 1  
  • Ein Excellence-Zertifikat  
  • Acht Master-Zertifikate

Europäische Wirbel­säulen­gesellschaft EUROSPINE  

  • Surgical Spine Centre of Excellence“ für alle Wirbel­säulen­pathologien  
  • Vier „EUROSPINE Diplomas“  

Internationalen Wirbel­säulen­gesellschaft (AO Spine)

  • Die BG Unfallklinik Frankfurt am Main ist „Reference Center“.

Magazin „FOCUS“ 

  • Chefarzt Prof. Dr. med. Frank Kandziora ist seit 2000 als „TOP Mediziner“ in der „FOCUS-Ärzteliste",
  • die BG Unfallklinik Frankfurt am Main als „TOP Regionales Krankenhaus“ in Hessen,   
  • und als  „TOP 10 Nationales Krankenhaus“ im Bereich Wirbel­säulen­chirurgie gelistet.

Zu den Auszeichnungen

  1. Hessenweit erstes Level 1 Wirbelsäulenzentrum der DWG®
  2. Excellence Zertifikat der Dt. Wirbelsäulengesellschaft
Youtube Video

Bitte bestätigen Sie die Verwendung von YouTube. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung und den .

"Die lumbale Spinal­kanal­stenose - Wenn die Beine nicht mehr wollen"

Im Rahmen von Vorträgen informieren Sie unsere Wirbelsäulenspezialisten aus dem Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie in unserer digitalen Patienten­informations­veranstaltung über die Ursachen, die Methoden zur Erkennung und über die Behandlungs­möglich­keiten der lumbalen Spinalkanalstenose. Denn die Verengung des Wirbelkanals im unteren Rückenbereich führt häufig zu erheblichen Bewegungseinschränkungen, Rückenschmerzen sowie Beinschmerzen.

Youtube Video

Bitte bestätigen Sie die Verwendung von YouTube. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung und den .

Wirbelsäulenspezialist Prof. Dr. Frank Kandziora informiert zum Thema verschleissbedingtes Wirbelgleiten bzw. Spondylolisthesis.

Hier geht es zum Beitrag in der ARD / HR Mediathek: 

Informationen zu unserer Ausstattung

Das Zentrum für Wirbelsäulen­chirurgie und Neurotrauma­tologie an der BG Unfallklinik Frankfurt am Main ist eines der modernsten im Rhein-Main-Gebiet.

Für die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Kopfes oder der Wirbelsäule nutzen wir modernste Infrastruktur und wenden neueste Operationstechniken an, über die Sie sich hier nebenstehend informieren können. 

Informationen für Ärztinnen und Ärzte

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zu den von uns verwendeten Klassifikationen, zu unserem Fellowship-Programm und zu Fachgesellschaften, in denen unsere Spezialisten aktiv sind.

Alle Beiträge

Aus unserem Ratgeber