Pandemielage: Krankenhausbesuche

Krankenhausbesuche von Patient*innen in der BG Unfallklinik sind aufgrund der sich zuspitzenden Pandemielage bis auf weiteres grundsätzlich untersagt.
Der Kontakt sollte vorrangig telefonisch erfolgen. Weitere Informationen ->

Wie können wir Ihnen helfen?

    Wirbel­säulen­chirurgie und Neuro­traumatologie

    In unserem „Zentrum für Wirbel­säulen­chirurgie und Neuro­traumatologie“ behandeln wir Patienten mit Erkrankungen bzw. Verletzungen der Wirbelsäule oder des Zentral­nervensystems (Gehirn, Rückenmark).

    Ihr Ansprechpartner

    Porträt Frank Kandziora

    Prof. Dr. med.

    Frank Kandziora

    Chefarzt Zentrum für Wirbel­säulen­chirurgie und Neuro­trauma­tologie

    069 475-2020069 475-2018E-Mail
    Termine

    Das „Zentrum für Wirbel­säulen­chirurgie und Neuro­traumatologie“ an der BG Unfallklinik Frankfurt am Main bietet sämtliche Verfahren zur umfassenden Behandlung aller Arten von Erkrankungen oder Verletzungen der gesamten Wirbelsäule und des zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark).

    Exzellenz in Deutschland und Europa

    Es hat eine herausragende Stellung unter deutschen Wirbel­säulen­zentren, denn es sowohl von der deutschen als auch von der europäischen Wirbel­säulen­gesellschaft ausgezeichnet: Es gilt als „Wirbel­säulen­zentrum der Maximal­versorgung der DWG ® (Level I)“ und als „Surgical Spine Centre of Excellence“ (EUROSPINE).

    Multi­disziplinäre Zusammen­arbeit und modernste Ausstattung

    Ein Alleinstellungs­merkmal ist unsere multidisziplinäre Zusammenarbeit: Wirbel­säulen­chirurgen aus Orthopädie, Unfallchirurgie, Neurochirurgie und Paraplegiologie arbeiten Hand in Hand, um alle Erkrankungen der Wirbelsäule optimal zu behandeln.

    Die Ausstattung des Zentrums entspricht modernsten Standards und umfasst unter anderem ein System zur spinalen und kranialen Neuronavigation, eine „BrainSuite iCT“ mit einem Computertomografen (CT) im Operationssaal, 3-D- Verfahren zur intraoperativen bildgebenden Diagnostik, Mikroskope, Endoskope und ein intraoperatives Neuromonitoring.

    Dank unseres mehrfach ausgezeichneten Teams sowie unserer exzellenten Ausstattung können wir pro Jahr mehr als 1.500 Wirbel­säulen­operationen mit höchster Präzision und Sicherheit erfolgreich durchführen.

    Wollen Sie mehr erfahren? Hier können Sie unsere Infobroschüre herunterladen.

      Unser Team

      1. Porträt Frank Kandziora

        Prof. Dr. med.

        Frank Kandziora

        Chefarzt Zentrum für Wirbel­säulen­chirurgie und Neuro­trauma­tologie

        Kontakt
      2. Porträt Andreas Pingel

        Dr. med.

        Andreas Pingel

        Leitender Arzt und Stellvertreter des Chefarztes

        Kontakt
      3. Porträt Sabrina Greß

        Sabrina Greß

        Abteilungsleiterin Pflege - Station A5, B3, B6, E5, E6

        Kontakt
      4. Porträt Jenny Seybel

        Jenny Seybel

        Teamleiterin Therapiebereich Akut

        Kontakt
      5. Porträt Matti Scholz

        Dr. med.

        Matti Scholz

        Leitender Oberarzt

        Kontakt
      6. Porträt Holger Schlag

        Dr. med.

        Holger Schlag

        Oberarzt

        Kontakt
      7. Porträt Christoph Hoffmann

        Dr. med.

        Christoph H. Hoffmann

        Oberarzt

        Kontakt
      8. Porträt Jens Castein

        Dr. med.

        Jens Castein

        Oberarzt

        Kontakt
      9. Porträt Philipp Schleicher

        Dr. med.

        Philipp Schleicher

        Oberarzt

        Kontakt
      10. Porträt Jennifer Blum

        Jennifer Blum

        Sekretariat

        Kontakt
      11. Portrait Andrea Hansen

        Andrea Hansen

        Sekretariat

        Kontakt

      Unsere Auszeichnungen

      Deutsche Wirbel­säulen­gesellschaft (DWG)

      • „Wirbel­säulen­zentrum der Maximal­versorgung der DWG ® (Level 1)“  
      • Ein Excellence-Zertifikat  
      • Acht Master-Zertifikate

      Europäische Wirbel­säulen­gesellschaft EUROSPINE  

      • „Surgical Spine Centre of Excellence“ für alle Wirbel­säulen­pathologien  
      • Vier „EUROSPINE Diplomas“  

      Internationalen Wirbel­säulen­gesellschaft (AO Spine)

      • Die BG Unfallklinik Frankfurt am Main ist „Reference Center“.

      Magazin „FOCUS“ 

      • Chefarzt Prof. Dr. med. Frank Kandziora ist seit 2000 als „TOP Mediziner“ in der „FOCUS-Ärzteliste“ gelistet.
      • Die BG Unfallklinik Frankfurt am Main ist als „TOP Regionales Krankenhaus“ in Hessen.  
      • Die BG Unfallklinik Frankfurt am Main ist als „TOP 10 Nationales Krankenhaus“ im Bereich Wirbel­säulen­chirurgie.

      Zu den Auszeichnungen

      1. Hessenweit erstes Level 1 Wirbelsäulenzentrum der DWG®
      2. Excellence Zertifikat der Dt. Wirbelsäulengesellschaft
      Alle Beiträge

      Aus unserem Ratgeber